Gesichtsgesteuerte 3D-Modellierung: Perfekt Lächeln geht nur im Gleichgewicht

Die gesichtsgesteuerte 3D-Modellierung ist für uns als zertifizierte Digital Smile Design® Klinik ein wichtiges Instrument, um biologisch-ästhetische Dentalleistungen zu planen und umzusetzen.

Das Prinzip dahinter: Gesichtsgesteuerte 3D-Modellierung beschränkt sich nicht auf die Zähne allein, sondern berücksichtigt die individuelle Charakteristik von Gesicht, Lippen, Zähne und Zahnfleisch und deren mimisches Zusammenspiel. Um es auf den Punkt zu bringen: Gesichtsgesteuerte 3D-Modellierung rückt das Gleichgewicht aller Gesichtsbereiche ins Zentrum.

Man darf sich dieses Prinzip gern als Puzzle vorstellen, bei dem auch erst alle Teile zusammen das ganze Bild ergeben. So verhält es sich auch bei der 3D-Modellierung mit Digital Smile Design®, wenn es der erfahrene Spezialist einsetzt. Denn der weiß: Ein Behandlungsbaustein für sich allein zaubert noch lange kein sympathisches Lächeln.

Digital Smile Design: Über die digitale Planung mithilfe des "Smile Frames" bis zum Ergebnis

1. Das Gesicht

Wir beginnen mit der Gesamt­betrachtung. Wie ist die Positio­nierung Ihres Lächelns im Ver­hältnis zum ganzen Gesicht? Ist das Lächeln schief? Wirkt es künstlich? Hierfür ver­wenden wir eine 3D-Gesichts­software, um die Position der vertikalen „Mittel­linie“ und der horizon­talen Ebene des Gesichts abzubilden.

2. Die Lippen

Die Lippen sind sehr wichtig. In der direkten Kommuni­kation und in der Mimik spielen sie eine expo­nierte Rolle. Das heißt, die Art und Weise, wie sich die Lippen beim Sprechen, Lächeln und Lachen bewegen, hat großen Ein­fluss darauf, wie das Lächeln beim Gegenüber an­kommt. Wir halten die Lippen­be­we­gungen auf einem Video fest, das wir im An­schluss sorgfältig analy­sieren. Im nächsten Schritt, dem Entwurf, richten wir die Kurve der Lippen beim Lächeln so lange aus, bis Harmo­nie hergestellt ist.

3. Die Zähne

Die Form, Größe, An­ordnung und Farbe von Zähnen be­dürfen einer ebenso konzen­trierten Ana­lyse. Denn von der richtigen Berech­nung hängt es ab, ob die Zähne später schön natürlich oder künst­lich an­muten. Unsere 3D-Gesichts­software erkennt selbst die kleinste „Unvoll­kommenheit“ sofort und gleicht sie digital an. Das Ergeb­nis verleiht Ihren Zähnen die ge­wünschte natür­liche Schön­heit.

Das Zahnfleisch

Das Zahn­fleisch um­schließt die Zähne. Auch hier kommt es auf das gesunde Ver­hältnis an. In der gesichts­gesteuerten 3D-Modellie­rung wird er­fasst, ob zu viel oder zu wenig Zahn­fleisch­substanz vor­liegt. Mithilfe von Videos können wir zudem er­mitteln, wie viel Zahn­fleisch bei einem Lächeln her­vorscheint. Auf dieser Basis stellen wir ein ausge­wogenes Ver­hältnis im Sinne einer Rot-Weiß-Ästhetik sicher.

 

Der natürliche Gesichtseindruck wird stets als der sympathischere empfunden. Und so wird bei jedem Lächeln, das mit Digital Smile Design® realisiert wurde, die Gesichtsharmonie optisch ansprechend in Erscheinung treten.

Sie haben Fragen zur gesichtsgesteuerten 3D-Modellierung? Vereinbaren Sie einen Beratungstermin in Ihrer Digital Smile Design® Klinik: 06152 56699

Treten Sie in Kontakt

Bitte addieren Sie 6 und 5.

Eckrich & Kollegen Zahnärzte

Taunusstraße 27
64572 Büttelborn

06152 56699

praxis@eckrich-und-kollegen.de

Einwilligung: Mit dem Versenden dieses Mailformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst und gespeichert werden. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, z. B. per E-Mail an: praxis@eckrich-und-kollegen.de.

Vielen Dank!

Für Ihre Nachricht

Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung

zurück zum Formular

Zurück

Mitgliedschaften:

Wir verwenden CookiesCookie Details
zurück

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten, Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendige Cookies

Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken

Wir nutzen Google Analytics um zu verstehen, wie unsere Website genutzt wird und sie entsprechend zu verbessern.

Externe Medien

Um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern, greifen wir auf externe Services und Medien zurück. Ich willige ein, dass verschiedene Daten (insbesondere gekürzte IP-Adresse, Informationen zum Browser und Betriebssystem) an Unternehmen in Ländern ohne angemessenes Datenschutzniveau übermittelt werden. Sie können die Services hier einzeln aktivieren oder deaktivieren: